Was wirklich zählt

Beziehungen

Wir Menschen haben jeden Tag mit Beziehungen zu tun, ob wir wollen oder nicht: mit dem Partner, dem “noch nicht” Partner, der Kassiererin, dem Chef, der Freundin und nicht zu vergessen mit uns selbst. Wie sieht Ihre Beziehung zu sich selbst aus? Wann haben Sie das letzte Mal ein Gespräch geführt, bei dem es nur um Sie selbst ging? Wie stehen Sie zu anderen Menschen?

Sie sehen, Beziehungen sind allgegenwärtig und wenn wir das wissen, und einen anderen Blickwinkel auf verzwickte Situationen bekommen, verstehen wir sie leichter und können sie auch leichter ändern.

“Da kann man nichts machen” , “sorry, dafür habe ich keine Zeit” oder “und was bringt mir das?” sind nur drei einer nicht enden wollenden Liste von – Sie verzeihe  – Ausreden mit denen Sie sich einfach nur selbst sabotieren.

Ich behaupte: das Glück lauert an jeder Ecke, wenn Sie bereit dafür sind, und es auch wollen. Sei es der lang ersehnte Partner, Entscheidungen und Probleme im Berufsleben oder familiäre Angelegenheiten.

Kann man da was machen? Das werde ich oft Klienten gefragt, die sich in diesem Moment einfach keine Lösung vorstellen können. Aber glauben Sie mir: Man kann!

Wunder fangen dann an sich zu verwirklichen, wenn Sie Ihren Träumen genauso viel Energie schenken, wie Sie es mit Ihren Ängsten machen.